Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Baustellentagebuch
Oberflächenbehandlung und Pulverbeschichtung
Seit mehr als 25 Jahren sind wir der Experte für Pulverbeschichtungen. Dank moderner Anlagen können wir sowohl Klein- als auch Großteile beschichten. Von Einzelteilen bis hinzu Großserien.
Oberflächenbehandlung
Seit mehr als 25 Jahren sind wir der Experte für Pulverbeschichtungen. Dank moderner Anlagen können wir sowohl Klein- als auch Großteile beschichten. Von Einzelteilen bis hinzu Großserien.
Pulverbeschichtung
Seit mehr als 25 Jahren sind wir der Experte für Pulverbeschichtungen. Dank moderner Anlagen können wir sowohl Klein- als auch Großteile beschichten. Von Einzelteilen bis hinzu Großserien.

Hauptbereich

Pulverbeschichtung

Allgemeines

Verfahren

Bei der Pulverbeschichtung handelt es sich um ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiges Bauteil mit Pulverlack beschichtet wird. Das Pulver wird elektrostatisch oder tribostatisch aufgeladen, auf den zu beschichteten Untergrund aufgesprüht und anschließend bei ca. 200° Grad eingebrannt. Die Einbrennzeit richtet sich nach der Materialstärke.

Oberflächen und Glanz

Durch den Einsatz verschiedener Pulverlacke können unterschiedliche Oberflächen (glatt, Grobstruktur, Feinstruktur) und unterschiedliche Glanzgrade (matt, seidenmatt, seidenglänzend, glänzend) für den Innen- und Außenbereich erzielt werden.

Farben

Aufgrund unseres gut ausgestatteten Pulverlagers bzw. der guten Beziehungen zu unseren Pulverlieferanten ist jeder RAL-Farbton kurzfristig verfügbar. Wir haben ca. 450 Pulversorten auf Lager. Sonderfarbtöne können von unseren Pulverlieferanten speziell angefertigt werden.

Größe und Gewicht

Wir sind in der Lage, Teile mit einer Größe bis zu 6000 x 2000 x 2000 mm und einem Gewicht bis 2000 kg zu bearbeiten (Maximales Durchlaufmaß der Anlage. Je nach Aufhängungsmöglichkeit können nicht alle Produkte mit dieser Größe beschichtet werden).

Vorbehandlung

Vorbehandlungsprozesse

Der Pulverbeschichtung geht ein umfassender Vorbehandlungsprozess der Oberfläche voraus. Unter dem Begriff Oberflächenvorbehandlung oder Vorbehandlung werden die Schritte zusammengefasst, die vor der Beschichtung mit Pulverlack durchgeführt werden. Die zu beschichtenden Teile müssen vor der Beschichtung von allen Verunreinigungen wie Fetten, Ölen, Schmutz etc. befreit werden. Dies dient dazu, eine bessere Abstimmung zwischen Untergrund und Lack zu erzielen. Eine unzureichend durchgeführte Vorbehandlung kann zu Kratern im Lackfilm führen.

Entfettung und Phosphatierung

Die Entfettung und Phosphatierung sind weit verbreitete Verfahren in der Oberflächentechnik, bei denen, durch chemische Reaktionenen von metallischen Oberflächen mit wässrigen Phosphat-Lösungen, eine sogenannte Konversionsschicht aus fest haftenden Metallphosphaten gebildet wird. Wir arbeiten im Vorbehandlungsprozess mit einer Eisendickschichtphosphatierung.

Kontaktdaten

Kontakt

  • MWN Pulverbeschichtung GmbH
  • Salzstrasse 14
  • 74676 Niedernhall
  • Telefonnummer 07940 9835101
  • Faxnummer 07940 9835106
  • E-Mail schreiben
  • Telefonisch erreichbar:
  • Montag bis Freitag: 07:00 Uhr - 16:00 Uhr